Terminkalender

Schachseminare - Ringveranstaltung -

Fr. 25.1. StadtM 2. Rd.
So. 3.2. Mannschaften 6. Rd.
Fr. 8.2. StadtM 3. Rd.
Fr. 8.2. Junioren StM 1. Rd.
So. 17.2. J-Landesklasse (Heim)

Als neues Angebot von IM Bangiev gibt es nun eine Ring-Veranstaltung. D.h. Die Themen werden in der u.g. Reihenfolge angeboten. Jede Veranstaltung ist in sich abgeschlossen. Die Veranstaltungen bauen NICHT aufeinander auf. Die Veranstaltungsorte wechsel mal Peine mal Hildesheim. Wer den Ring schnellstmöglich absolvieren will, der muss einmal in Peine zuhören – einmal in Hildesheim. Wer nicht fahren will, der hört nur in Peine oder nur in Hildesheim zu, benötigt dann aber mehr Zeit um alle Themen zu bekommen.  

Die maximale TN-Zahl ist auf 10 Personen beschränkt. 10€ Beitrag, bei unter 5 TN 20€ Beitrag.

Anmeldung erforderlich: für Peine: garbuszus(at)gmx.de, für Hildesheim: dr.freier(at)onkologie-hildesheim.de

weitere Informationen und Termine Opens internal link in current windowhier...


Sie sind hier: » Startseite

Neuigkeiten

19.01.2019 Von:Ana Hintze

U14 qualifiziert sich für die LJMM

Im heutigen Stichkampf konnte sich die u14 mit einem 3:1 gegen Goslar die Teilnahme an der LJMM 2019 über Himmelfahrt sichern. Während die Partien von Philipp  (Brett 4 ) bereits nach gut 20 Min gewonnen bzw. Kai Erik  (dort bekam es Kai Erik an Brett 1 mal wieder mit einem altbekannten Kontrahenten zu tun ....) kurz danach verloren waren, wurde es an den beiden...[mehr]

Kategorie: Jugend

18.01.2019

Hildesheimer Stadtmeisterschaft - Auslosung der 2. Runde

Die Auslosung der 2. Runde ist schon da. Hier ist sie einzusehen...[mehr]

Kategorie: Vereinsturniere

Aus den Mannschaften

22.01.2019 Von:Axel Janhoff

5. Spieltag: Remise statt Siege

Gestern ging es in der Landesliga Süd nach Wolfsburg um dort gegen den derzeitigen Tabellenletzten zu spielen. Wir waren in recht guter Besetzung und guter Dinge. Der Start war auch gut. Stephan Brandes konnte mit weißen Steinen an Brett 1 gegen den starken Wolfsburger Spitzenspieler ein "Großmeisterremis" durch Zugwiederholung in der Eröffnung herstellen. Das war gut und weitere Partien standen schon aussíchtsreich. Den ersten Vogel schoss ich an Brett 8 mit Schwarz ab. Nach (sehr) gut verlaufener Eröffnung hätte ich einfach eine Figur für einen Bauern gewinnen können. Stattdessen machten ich einen echten Gurkenzug und hatte plötzlich keinen wirklichen Vorteil mehr. Entnervt bot ich Remis an,...[mehr]

Kategorie: 1. Mannschaft

22.01.2019 Von:Matthias Wiege

5.Runde: Knappe Niederlage in Braunschweig

Heute ging es in aktueller Bestbesetzung zu den Königsspringern nach Braunschweig. Durch einen Heizungsausfall im Spiellokal und den frostigen Außentemperaturen hat es eine Weile gedauert bis wir so richtig warm geworden sind. Der Gastgeber trat nicht in absoluter Topbesetzung an, sodass die Vorrausetzungen recht ausgeglichen waren. Nach recht ausgeglichenem Start an den meisten Bretten stand Rüdiger schon früh unter Druck, noch war aber nichts verloren. Das erste Remis gab es dann von Stephan an Brett 1 gegen einen nominell recht starken Gegner. Die unteren 4 Bretter um Marco, Uwe, Matthias und Dirk kamen recht gut ins Spiel und konnten etwas Druck aufbauen. Die oberen 3 noch spielenden Bretter um Rüdiger,...[mehr]

Kategorie: 2. Mannschaft

22.01.2019 Von:Karl-Ulrich Gutschke

5. Spieltag: Endlich mal wieder gewonnen

Einen krankheitsbedingten Ausfall hatten wir zu verkraften, so blieb das erste Brett unbesetzt und wir starteten mit dem Spielstand von 0:1. Nachdem wir die letzten beiden Spiele verloren hatten, war aber allen klar, dass heute ein Sieg fällig ist. Und so punktete zunächst Burkhard, der als Weißer  mit der Englischen Partie eröffnete. Nach zunächst etwas beengtem Spiel konnte er im 23. Zug mit einer kleinen taktischen Variante einen Zentrumsbauern auf der d-Linie und eine druckvolle Stellung erobern. Unter Druck agierte sein Gegenüber dann noch etwas unglücklich und gab nach Qualitätsverlust und desolater Stellung im 26. Zug auf.Ilja spielte gegen die französische Verteidigung seines Gegners einen...[mehr]

Kategorie: 3. Mannschaft

22.01.2019 Von:Conrad Becker

5. Spieltag: Alle Bretter besetzt

Zu unserem Heimspiel gegen Bad Pyrmont 2 waren heute in der Fünften endlich mal wieder alle Bretter besetzt. Darüber habe ich mich sehr gefreut! Unsere Gegner traten allerdings in sehr guter Besetzung an, so dass Timo an Brett 3 einen Gegner hatte, der ihm wertungstechnisch weit überlegen war und es am Ende nicht zum Sieg reichte. Trotzdem wurde heute kein Spiel früh aufgegeben. Auch unser Jüngster (Hashem an Brett 6) hielt lange sehr gut mit und hatte nur eine Qualität weniger. Thorsten muss jetzt immer an Brett 2 antreten, gestaltete seine Partie aber ausgeglichen und nahm letztlich ein Remis-Angebot an. Auch ich erhielt an Brett 1 mal wieder früh ein Remis-Angebot, wollte aber unbedingt endlich meinen...[mehr]

Kategorie: 5. Mannschaft