Neuigkeiten werden hier chronologisch veröffentlicht. Wer sich nur für Turnierberichte, Mannschaftsnews oder Jugendschach interessiert muss dorthin klicken.

Neuigkeiten aus dem Vereinsleben

Jugend von Werner Freier

Wie in jedem Jahr wird im Februar die Junioren-Stadtmeisterschaft beginnen.

In jedem Jahrgang wird ein Meister ermittelt. Das ist das Turnier mit der höchsten Wahrscheinlichkeit auf einen Pokal.

Weiterlesen
alles von Werner Freier

Herzlich Willkommen in der Vereinsgemeinschaft.

Weiterlesen
alles von Werner Freier

Herzlich Willkommen in der Vereinsgemeinschaft.

Weiterlesen
Mannschaften von Werner Freier

Heute hatte ich (Werner) die Ehre in der Ersten auszuhelfen und es hätte glanzvoll sein können, doch im 11. Zug verpasste ich das alles entscheidende Bauernopfer. Stephan sah das natürlich sofort. Schon in Wijk aan Zee konnte ich micht von seinem hervorragenden Taktikblick überzeugen. Doch erstmal der Reihe nach.

Christian und Axel machten zügig remis, was wohl auch so war, allerdings geriet Helge unter Druck. Er fand gegen den Schwarzen irgendwie nicht ins Spiel. Schließlich musste er die Waffen strecken. Also weiterspielen.  André wurde in der Eröffnung überspielt, aber Bernhard und Dirk...

Weiterlesen
2. Mannschaft von Matthias Wiege

Heute ging es zum Landesliga Absteiger nach Wolfsburg. Von der Papierform her waren wir krasser Außenseiter, denn die Wolfsburger spielten  an 7 Brettern mit Spielern, die zwischen 100 und bis zu 350 DWZ-Punkte mehr hatten als wir. Wir konnten zwar zum ersten Mal auf Max Raimann zurückgreifen, mussten dafür aber Werner an die Erste abgeben.

Zunächst begannen wir an allen Brettern recht ordentlich und die Außenseiterrolle war auf den Brettern nicht unbedingt zu sehen. Es dauerte eine ganze Weile, bis die ersten Partien in die falsche Richtung zu laufen schienen. Dieter sah sich mächtigem...

Weiterlesen
3. Mannschaft von Karl Ulrich Gutschke

Dass wir gegen den hohen Favoriten aus Gronau nicht allzu viel zu bestellen hatten, war uns allen im Vorfeld klar. Der Tabellenerste in Bestbesetzung gegen den Tabellenletzten – auf fast allen Positionen eine hohe DWZ-Überlegenheit von teilweise über 300 Punkte – für diese Ausgangssituation haben wir uns sehr achtbar geschlagen.

Ilja Lier verstärkte uns am ersten Brett – vielen Dank dafür, Ilja – aber auch er fand mit Ralf Bauerdorff seinem Meister. Winterzeit ist Erkältungszeit – in milden Wintern oft noch schlimmer als in strengen, und so blieb es nicht aus, dass auch zwei Spieler kräftige...

Weiterlesen

Weitere Berichte

4. Mannschaft von Conrad Becker

Nachdem im Vorfeld 4 (!) Spieler der 4. Mannschaft für das Spiel abgesagt hatten, war es schlicht unmöglich genug Ersatz zu finden. Die Mannschaften 4 und 6 hatten auch keine Reserve mehr. Alle meine Versuche unsere Mannschaft zu vervollständigen schlugen schließlich fehl und wir traten den Alfeldern nur zu Fünft entgegen.

Alfeld war in vielen Spielen dieser Saison auch nicht komplett angetreten, aber heute besetzten sie alle Bretter. Daher war klar, dass es schwierig werden würde. Nach einer halben Stunde standen wir Alle noch gut und die Partien waren ausgeglichen. Später vereinbarten...

Weiterlesen
Mannschaften von Doreen Jansen

Die Hildesheimer Damen hatten heute die dritte Mannschaft aus Gronau zu Gast. Die Ankunft verzögerte sich durch die Parkplatzsuche, aber mit leichter Verzögerung ging es los.

Schon beim ersten Rundgang sah es für die Damen gut aus. Maria und Uschi hatten Materialvorteil. Uschi hatte eine Leichtfigur gegen einen Bauern bekommen. Bei Nibal und bei mir sah es ausgeglichen aus. Weiter so.

Beim zweiten Rundgang sah es noch etwas besser aus. Uschi und Maria kamen immer mehr in Vorteil und bald meldete Maria am letzten Brett ein Schachmatt. Sie hatte den gegnerischen König in die Ecke gedrängt und...

Weiterlesen
Mannschaften von Lutz Kohrt

"Willkommen zum 'G-Day'!" Gleich drei Mannschaften aus Gronau hatten sich auf den Weg zu uns gemacht, um sich mit den Hildesheimern zu messen. Ein spannender Tag also auch für unsere junge 6. Mannschaft, die gegen die 2. vom SK Gronau antrat! Nachdem die ersten Runden ja bisweilen harter Tobak waren, sahen wir heute Chancen, nicht nur den einen oder anderen Brettpunkt zu ergattern, sondern vielleicht sogar die ganze Runde für uns zu entscheiden, denn die DWZ der Gegner bewegten sich bei 1000 "plus X". Soweit die Theorie, nun mussten wir „nur“ noch gewinnen... ;-) Zum Glück waren wir...

Weiterlesen
von Ana Hintze

Gefühlt ging das Jahr 2019 gerade erst mit der für uns  letzten Jugendserie des Jahres  zu Ende - da war ich schon wieder in den Startlöchern für die Planung der ersten Jugendserie in 2020 . Wie bereits auch schon letztes Jahr organisierte der SK Goslar erneut die erste Jugendserie des Jahres. 

Mit 10 Hildesheimern machten wir uns also heute auf den Weg - und mit dabei heute Tristan und Felix Ullrich, die heute ganz neu bei diesem Format dabei waren. Aufregung pur bei Tristan, die sich zum Glück von Runde zu Runde etwas legte. 

Wie immer war Timo dabei, der sich mal wieder im stark besetzten...

Weiterlesen
alles von Werner Freier

Herzlich Willkommen in der Vereinsgemeinschaft.

Weiterlesen
HISV on Tour von Werner Freier

Christian, Stephadie und ich (Werner) spielen hier in Wijk aan Zee auch noch den sog. Dag Vierkampen (Tag Vierkampf). Es ist ruhiger geworden und weil die Kinder in der Schule sind hat dieses Turnier doch mehr den Character eines Seniorenturniers. Das ist auch gut so, denn die aufstrebenden Jungtalente hauen uns die Stellungen doch oft um die Ohren. Der erste Tag lieferte daher auch Siege für Stephan und Werner. Christian hätte eigentlich auch mind. einen halben Punkt verdient gehabt.

Nach der Partie machen wir immer die Analyse mit Stephan im gemütlichen Schachcafé. Dort ist auch immer der...

Weiterlesen
Jugend von Ana Hintze

… so oder so ähnlich die Antwort einer unserer Spieler der ersten Jugendmannschaft als Fazit zu seiner Partie am heutigen Jugendspieltag, der für unsere SG Hi-Gö gegen das SZ Bemerode zu absolvieren war. Und das nach 4-5 Stunden Kampf an den Brettern und einem zwischenzeitlichen Hoffnungsschimmer, den ersten Außenseitersieg oder zumindest ein Remis einfahren zu können.

Unsere Göttinger SG-Partner (Bert und Joshua) hatten nämlich hervorragend vorgelegt: nach den ersten Stunden führten wir unerwartet mit einem 2:0 - und an den anderen Brettern sah es durchaus hoffnungsvoll aus - nur bei Felix...

Weiterlesen
HISV on Tour von Werner Freier

"Wimbledon of Chess" nennt sich das Traditions-Neujahrsturnier in Wijk aan Zee und seit vielen Jahren reisen Christian und Werner dorthin. Die Begeisterung für dieses Turnier konnten sie auch schon auf viele Schachfreunde übertragen, sodass auch Stephan seit einigen Jahren mit dabei ist. Der erste Tag brachte Remispartien für die Hildesheimer. Garnicht schlecht, denn das Niveau ist hier hoch.

Die Mischung aus Schach, Meeting mit Freunden und "Apres Schach" in den gemütlichen Schachkneipen. Das ist es was hier sehr besonders ist.

Heute beginnen auch die Großmeister. Wenn mir einige...

Weiterlesen
Allgemeines von Dirk Ermel

Nach zwei gespielten Runden zeichnet sich für den einen oder anderen Spieler schon die Richtung ab, in die es gehen wird. Für Nachwuchsstar Hashem Alali geht es nach oben. Nachdem er in der ersten Runde einen Spieler der 2. Mannschaft besiegt hatte, konnte er in der zweiten Runde auch Helge Verhoef - einen Spieler der 1.Mannschaft - den Zahn ziehen. Die Aufgaben werden für ihn aber in der 3. Runde nicht einfacher. Wir sind gespannt!

Opens internal link in current windowZur Auslosung der 3. Runde...

Weiterlesen
alles von Ana Hintze

Geschrieben von Thorsten Berner

 

"Den haue ich auch noch weg", hatte Dieter Donath vor seinem letzten Spiel beim Qualifikationsturnier zur Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft in Potsdam verkündet. Zuvor hatte er seine Gegner im gewohnten Schnellschach-Modus vom Brett gefegt. Vor der fünften und letzten Runde führte er die Gruppe E an. Der Turniersieg war zum Greifen nah. Sollte es gelingen? Dazu gleich mehr …
Mit insgesamt acht Spielern war der Hildesheimer SV in Potsdam vertreten. Neben Dieter waren Max Raimann (Gruppe B), Matthias Wiege (C), Lobosch Hintze (D), Karl-Ulrich Gutschke (E),...

Weiterlesen