Sie sind hier: » Startseite
< 2 neue Mitglieder für unsere U10
27.01.2019 18:09 Alter: 24 days
Kategorie: Allgemeines
Von: Matthias Wiege

5 Hildesheimer bei den DSAM in Magdeburg am Start


An diesem Wochenende fand die 4.Qualifikationsrunde zu den Deutschen Schachamateurmeisterschaften im noblen Maritim-Hotel in Magdeburg statt. Dort war der mit Abstand schönste Turniersaal in dem ich bisher spielen durfte. Ein edles Ambiente und ganz viel Platz, immer nur 2 Bretter pro Tisch und dann Platz zum nächsten. 

Wir traten in 4 verschiedenen Gruppen von E bis 1600 -B bis 2100 an. 

Am ersten Tag erwischten Burkhard in der Gruppe E und Matthias in Gruppe C (1750 – 1900) den besten Start. Sie holten 1,5 aus 2, dabei gewann Matthias sein erstes Spiel überhaupt in der C-Gruppe. Stephan M. spielte in der starken B-Gruppe 2x Remis. Leider erwischten Dieter und Karl-Ulrich einen Rabenschwarzen Tag und gingen in der D-Gruppe komplett leer aus.

Am 2.Tag spielte Stephan bei Sieg und Niederlage ausgeglichen, Burkhard, Dieter und ich konnten jeweils ein Remis einfahren mussten aber auch eine Niederlage einstecken. Karl-Ulrich zeigte sich gut erholt und war mit 1,5 Punkten Tagesbester der Hildesheimer Riege.

Am Abend wurde dann noch schön zusammen im Steak-House diniert und natürlich viel gefachsimpelt. 

Am letzten Tag gab es noch einmal 4 Remis und leider noch eine Niederlage für Dieter. Am Ende gingen fast alle Hildesheimer mit guten 50% nach Hause. Für Dieter war es allerdings ein gebrauchtes Wochenende, er holte nur ein Remis, wird aber, da bin ich sicher, Anfang März in Bad Wildungen erneut angreifen und mutig nach vorne spielen.

Alles in allem ein sehr schönes Turnier, was ich besonders in diesem Hotel nur jedem ans Herz legen kann, dort einmal dabei zu sein. Es hat richtig viel Spaß gemacht.

Matthias Wiege