Sie sind hier: » Startseite
< 3. Runde: Auswärtssieg in Rinteln
02.12.2018 07:50 Alter: 14 days
Kategorie: Allgemeines
Von: Ana Hintze

Betriebsausflug der Schachfrauen


"Ein Leben ohne Schach ist möglich - aber sinnlos " findet man als bekannten T-shirt Spruch auf diversen Schachturnieren.

Wir "Schachfrauen" (Sabine, Doreen, Dagmar, Uschi, Nibal und Ana ) finden: ein Leben neben Schach macht genauso viel Spaß und nach diesem Motto trafen wir uns bereits mehrfach in diesem Jahr zum Essen, Klönen , Geselligkeit und zum Glück blieb es konsequent immer ohne Damenverlust ! Im Gegenteil - auch ohne Bauernumwandlung konnten wir immer mehr Damen auf unser Aktivitätsbrett bekommen.

Gestern erweiterten wir unseren Abend - angeregt durch den schönen Bowlingnachmittag während des Deutschlandcups in Wernigerode - durch eine Runde bowlen im Hildesheimer Bowlingcenter.

Schnell stellte sich bei uns im Verlauf die Disziplin ein : im ersten Wurf eine gute Lücke zwischen die Pins zu schaffen - um dann im zweiten Wurf möglichst zielgenau genau durch diese Lücke zu kommen - ohne zu viele weitere Pins umzuwerfen .... Strikes und Spares kann schließlich jeder. Gut waren wir alle darin ;-)

Beim anschließenden leckeren Essen im India Haus gehen uns die Gesprächsthemen nicht aus - und der Abend zeigte deutlich : Schachvereinsleben kann sehr gesellig und abwechslungsreich sein. Eine Fortsetzung davon wird es sicherlich geben - wer weiß, wie viele Damen wir dann sein werden ?!