Sie sind hier: » Startseite
< Tippspiel zur Fussballbundesliga
19.08.2018 21:38 Alter: 88 days
Kategorie: Allgemeines

Vier Hildesheimer in Österreich


Schachurlaub am Faaker See in Kärnten nahe der Grenze zu Italien und Slowenien stand für vier Hildesheimer Spieler auf dem Programm. Vom 11. bis zum 18. August nahmen Matthias Wiege, Helge Verhoef, Rüdiger Schmoldt und Dirk Ermel an den 34. Internationalen Faaker See Open teil. Helge wurde von seiner Frau Andrea begleitet. Sie verzichtete aber auf einer Teilnahme am Turnier.

Die neun Runden nach Schweizer System fanden in der Mehrzahl am Abend statt. Somit blieb tagsüber genügend Zeit für weitere Aktivitäten wie zum Beispiel Wandern, Rad fahren, "geocaching", Pokemon fangen oder Schwimmen im See.

Schachlich blieben die Hildesheimer in den zu erwartenden Rahmen ohne große Ausreißer nach oben oder unten. Mit 6 aus 9 Punkte erreichte Dirk einen ordentlichen 10. Platz. Für die Preisränge hätte es aber einen halben Punkt mehr gebraucht. Rüdiger schaffte 5,5 Punkte und konnte an sein gutes Vorjahresergebnis nicht ganz anknüpfen. Helge und Matthias kämpften jeweils in ihrer Kategorie um einen Ratingpreis. Das hatte allerdings nicht geklappt. Helge kam auf 5,5 Punkte und Matthias auf 4 Punkte.

Abschlusstabelle:
chess-results.com/tnr322733.aspx

Insgesamt war es ein prima Turnier mit super Erholungsfaktor. Für das nächsten Jahr auf jeden Fall wieder einen Urlaub wert.