Sie sind hier: » Startseite
< 6. Spieltag: Zwei wichtige Punkte von der Leine geholt
26.02.2017 16:56 Alter: 291 days
Kategorie: Jugend
Von: Ana u. Lobosch Hintze

Jugend-Landesklasse: HiSV3 macht´s dem Hamburger SV nach


Die 3. Jugendmannschaft verlor in 2 Spielen genau so hoch wie der Hamburger SV gestern in einem Spiel: 0:8. Demnach sind die Teams SZ Bremerode und der SV Freibauer Wedemark der FC Bayern im Schach oder ;-)? Der Spieltag war ernüchternd - aber nicht überraschend aufgrund der deutlich stärker aufgestellten gegnerischen Mannschaften. Die erste Runde wurde gegen Freibauer Wedemark gespielt. Patrick verlor sein Spiel nach 1h , Kai Erik folgte nach weiteren 5 Minuten - und 5 Minuten später hatte auch Leon seine Runde verloren. Man rechnete also nach 5 weiteren Minuten mit Lobosch, der es am ersten Brett mit einem rund 600 DWZ stärkeren Gegner zu tun hatte. Aber es dauerte sehr , sehr lange .....  und Lobosch hinterließ bei den gegnerischen Mannschaftsführern einen respektvollen Eindruck! Er hielt seine Partie knappe 3 Stunden im absolut ausgeglichenen Zustand ! Leider wurde sein Remis Angebot abgelehnt und Lobosch verlor in den letzten Minuten der Partie seine Konzentration und .... verlor.  Um auch hier Bezug zu Loboschs Einleitung zu finden : da war wohl Bayern-Dusel mit im Spiel ......   Die zweite Runde gegen Bemerode war dann schneller vorbei . Gleiche Reihenfolge wie in der ersten Runde kamen die verlorenen Partien - nur zeitlich noch etwas zügiger.   Dank an den gastgebenden Verein Bemerode - dort wurden wir mit Tee, Saft und Kuchen versorgt und ein entspannter Spielort sorgte  für harmonische Stimmung !