Sie sind hier: » Startseite
< 5. Spieltag: Jannes setzt in 16 Zügen matt
05.02.2017 17:58 Alter: 2 yrs
Kategorie: 2. Mannschaft
Von: Werner Freier

5. Runde: "Wie man das gewinnt werde ich Ihnen gerne zeigen!"


unser Punktesammler (The Point Mashine)

In fast Bestbesetzung bestreiten wir am 5.2. unser Heimspiel in der Bezirksliga gegen die vierte Vertretung aus Hameln. Nette Leute, allen voran Kurt Pape, den ich von zahlreichen Schulschachveranstaltungen kenne. Einige Ersatzprobleme bei Hameln machen uns zu den Favoriten. 12:30 Kurt bietet remis, aber Brettpunkte sammeln ist heute die Devise, also weiter. 13:30 Rüdiger hat Entwicklungsvorsprung, Stephan hat Raumvorteil. Lars hat an Brett 6 etwas zählbares mehr. 14:00 Jürgen bekommt ein Remisangebot, aber wir wollen doch aufsteigen. Also weiterspielen. 14:30 Es sieht gut aus. Axel hat Angriff, Rüdiger ein wohl gewonnenes Endspiel D gegen T+L. Stephan hat eine Figur gegen 2 Bauern, Hubert ist im Endspiel unter Druck, opfert die Qualität und landet in einem Endspiel mit ungleichen Läufern. Sein Gegner bietet remis, doch Hubert sieht sich im Vorteil. Gentlemen-like bietet er (siehe Titel) an, dem Gegner zu zeigen, wie man das gewinnt, doch daraus wird nichts. Remis an Brett 5. 14:30 Stephan gewinnt, 1,5:0,5; 14:40 Axel gewinnt, 15:00 Jürgen gewinnt, 15:15 Rüdiger. Mannschaftskampf gewonnen. Die weiteren Ergebnisse (Uwe remis, Lars und Werner gewonnen) stellen das Endresultat von 7:1 her. Klasse Leistung.