Sie sind hier: » Startseite
< Vereinsmeisterschaft - Auslosung der 5. Runde
13.11.2016 17:55 Alter: 1 year
Kategorie: Jugend
Von: Ana Hintze

Schnellschachpokalwettkampf U12 und U10 in Verden


Am 12. und 13.11. richtete die Niedersächsische Schachjugend  zeitgleich mit der LJEM U8 die Schnellschachpokalmeisterschaft für die U10 und U12 in Verden aus. Auch in diesem Jahr nahmen Lobosch in der U12 und Kai Erik in der U10 teil. Die Jungs schlugen sich am Sa bei den ersten 4 Runden gut. Lobosch beendete den Tag mit 4 Punkten und sicherte sich die Führung. Kai Erik, der in einer stark besetzten U10 spielte, traf im zweiten und vierten Spiel auf deutlich stärkere Gegner und verlor diese Runden. Somit waren ihm 2 Punkte sicher und dennoch alles offen.

Nachmittags gabe es Rahmenprogramm, Air Hockey und Quadro-Schach. Und da Kai und Lobosch nach dem Abendbrot noch immer Lust auf Schach hatten, organisierten die beiden eigenhändig ein Tandemturnier , an dem inkl. der Hildesheimer 6 Mannschaften teilnahmen. Hier hatten die beiden Jung-Organisatoren die Nase vorn und lehrten den Gegnern als Tandemkombi das Fürchten. Die Nacht war für Lobosch wegen der Aufregung des nächsten Spieltages kurz , Kai Erik schlief gut und konnte sich ausgeruht seinen kommenden Gegnern am Sonntag stellen. Souverän siegte er in der nächsten  Runde, und nach einem Remis und weiteren Sieg konnte er einen tollen 5. Platz mit 4,5 Punkten in der U10 erreichen!

Lobosch startete mit einem Remis, konnte seine Führung noch halten und siegte auch in der nächsten Runde. Mit 5,5 Punkten stand er kurz vor der Turniersieg. Leider verlor er im letzten Spiel den roten Faden und verlor dieses - somit ließ er den Verfolger an sich vorbeiziehen und belegte letztendlich mit 5,5 Punkten einen schönen 2. Platz. Enttäuschung nach der Runde - aber dennoch einen außergewöhnlichen Pokal gewonnen, über den er sich bei der Siegerehrung dann auch freuen konnte!