Sie sind hier: » Startseite
< Vereinspokal 2016 entschieden
29.08.2016 08:02 Alter: 1 year
Kategorie: Allgemeines, Mannschaften
Von: Marco Sommer

Wer schneller zieht, steht länger schlecht.


Ein Bericht vom Blitzschach und Schnellschach. Schon vor einer Weile fanden die Bezirksblitzmeisterschaften in Bad Harzburg statt. Die Erfolge wollen wir aber nicht unterschlagen. Im Einzelwettbewerb qualifizierte sich Max-Blitzbär Reimann mit dem dritten Platz für die Landesmeisterschaft. Sieger wurde Wilfried Bode vor Sven Hagemann.

Im Mannschaftsblitzen qualifizierte sich unsere Erste mit Stephan B., André W., Dirk und Max ebenfalls  mit dem dritten Platz für die Landesmeisterschaft. Unsere Zweite (Bernhard, Helge, Rüdiger, Marco) landete auf dem vierten Platz. Es gewann der Hamelner SV vor Tempo Göttingen. Mit zehn Mannschaften war das Turnier erfreulicherweise so gut besucht, wie seit 1999 nicht mehr. Vielen Dank an Spielleiter Fabian Tenne und die Helfer aus Bad Harzburg für die aufwändige Organisation und Durchführung.

Schnellschach. Am 28.08. fand in Gronau die Bezirksschnellschachmeisterschaft statt. Gespielt wurden 7 Runden Schweizer System mit je 20 Minuten Bedenkzeit. Für Hildesheim traten Dirk, Marco und André S. an. Das Spiellokal im kühlen Keller bot guten Schutz gegen die starke Hitze und die Musik vom parallel stattfindenden Weinfest. Die Köpfe rauchten trotzdem! Nach 5 Runden lagen Dirk und Marco mit 4 Punkten aussichtsreich in Lauerstellung. Dirk verlor leider die sechste Runde und wurde zumindest noch Dritter. Marco erspielte sich eine Doppelnull und verabschiedete sich aus den Preisrängen. André zeigte, dass sein starker vierter Platz im Qualifikationsturnier keine Eintagsfliege war. Gegen starke Spieler holte er sich mit zwei Siegen und einem Freilos den Ratingpreis <1600. Sauber. Es gewann Hans Hansen vor Claudia Markgraf. Auch hier unser Dank an die Ausrichter aus Gronau und den Spielleiter. Tabellen stehen zur Zeit auf der Homepage des SK Gronau.