Sie sind hier: » Startseite
< Lust auf den Harz-CUP?
14.02.2016 12:45 Alter: 2 yrs
Kategorie: Jugend
Von: Werner Freier

Jugend-Landesklasse: Leon Reimers gewinnt


Leon ist heute "Man of the Match"

14.02.16: Wie verbringt man im Hildesheim Schachverein den Valentinstag? Beim Jugendschach natürlich! Zwölf Kinder wurden mobilisiert um am Sonntag in der Jugend-Landesklasse Schach zu spielen. Den Müttern sei an dieser Stelle noch mal ausdrücklich gedankt.

Die erste Mannschaft, die als Spielgemeinschaft mit Bad Salzdetfurth antritt, hatte einen schweren Gang nach Laatzen. Dort wartet der Favorit. Später wird an dieser Stelle noch etwas zur Ersten berichtet werden.

In Hildesheim hatten Mannschaft zwei und drei Heimspiele. Peine und Celle waren zu Gast. Und Peine zeigte in der ersten Begegnung gegen Hildesheim 3 gleich einmal seine Klasse. Weder Eike Abmeier, noch Felix Wrede, noch Nikita Keil oder Kai Erik Englmann konnten etwas zählbares aus ihren Partien behaupten. Die Dritte hatte da gegen Celle schon mehr Chancen. Can Kayki verlor im Mittelspiel die Übersicht und damit die Partie. Seine Mannschaftskammeraden Nubar Suleiman und Vinh Dao erreichten ein Unentschieden. Nun lagen alles Blicke auf Leon Reimers. Leon (16) ist Spätstarter im Schach und musste lange seinem Trainingsrückstand gegenüber den Jüngeren hinterherlaufen. Heute war es soweit. In wirklich überzeugender Manier bewies er, dass der Gegner einen "vergifteten Bauern" gefressen hatte. Der Springer fand nicht mehr zurück und wurde gewonnen. Mit seinem Siegt machte er die Punkteteilung zwischen HiSV-3 und Celle perfekt.